Augenlasern beim führenden Experten

Augenlasern Linsenimplantation Teufen Schweiz

Behandlungsablauf

Behandlungsablauf Augenlasern / Linsenimplantation

 

Der Behandlungsablauf für eine Augenlaserbehandlung oder eine Linsenimplantation (Linsenaustausch / Zusatzlinsen) umfasst mehrere Stationen: Kurzcheck – Voruntersuchung – Augenoperation – Mehrere Nachkontrollen – Monatskontrolle. Bedenken Sie, dass alle Nachkontrollen (inkl. dem Nachlasern) sowie alle Medikamente innerhalb von 3 Monaten nach der Augenoperation im Preis inkludiert sind. Viele unsere Patienten wünschen den kostenlosen Kurzcheck zusammen mit der gründlichen Voruntersuchung, welche CHF 350 kostet. 

Wichtig: Wenn Sie sich für die Voruntersuchung anmelden und Kontaktlinsen tragen, vergewissern Sie sich, dass Sie weiche Kontaktlinsen mindestens 2 Woche und harte Kontaktlinsen mindestens 3 Wochen vor der Voruntersuchung (und Kurzcheck) nicht mehr tragen dürfen, da ansonsten bei der Voruntersuchung die Ergebnisse verfälscht sein könnten. Bitte beachten und befolgen Sie auch alle Anweisungen und Vorsichtsmassnahmen, die wir Ihnen nach Ihrer Operation auf den Weg geben. Denn auch Sie tragen wesentlich zu Ihrem Behandlungserfolg bei!

Unten finden Sie detailliertere Informationen zu allen Stationen. 

Unser Ablauf

augenlasern-teufen-behandlungsverlauf

Kostenloser Kurzcheck

Bevor Sie den ersten Schweizer Franken bezahlen, klären wir mit Ihnen im ersten Schritt ab, ob Sie überhaupt für eine Augenlaserbehandlung geeignet sind. Dies wird im Rahmen eines Kurzchecks überprüft, der für Sie absolut gratis und risikofrei ist. Der Check nimmt lediglich zehn Minuten in Anspruch und gibt Ihnen die Sicherheit, beim Augen lasern oder der Linsenimplantation gewissenhaft vorzugehen. Häufig zeigt sich hier auch schon, ob einzelne Verfahren beim Augenlasern von Vornherein bei Ihnen auszuschliessen sind.

Wichtig: Die meisten unserer Patienten wünschen sich die Voruntersuchung gleich nach dem Kurzcheck. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, falls Sie Kontaktlinsenträger sind, weiche Kontaktlinsen mindestens 2 Wochen und harte Kontaktlinsen mindestens 3 Wochen vor dem Kurzcheck nicht mehr zu tragen.

: 15 min

: Kostenlos

: Hier wird geprüft, ob Sie für das Augenlasern bzw. für eine Linsenimplantation geeignet sind

Voruntersuchung

Bei der Voruntersuchung findet die Messung Ihrer Augen statt. Die ermittelten, individuellen Daten sind die Grundlage, welche Augenlaserbehandlung oder welche Linsen für Sie operativ infrage kommen. Im Rahmen der Voruntersuchung teilen wir Ihnen die Ergebnisse mit und sprechen mit Ihnen gemeinsam ab, welche Behandlungsform nach unserer professionellen Einschätzung die beste ist. Falls Sie einer Behandlung zustimmen, sind die erhobenen Daten die wichtigste Grundlage für die Computersteuerung des Lasers. Die umfangreiche Augenmessung umfasst beispielsweise Wellenfrontmessung, Sehschärfe, Augendruck sowie eine Netzhautuntersuchung.

Wichtig: Um beste Ergebnisse zu erreichen, sollten Kontaktlinsenträger weiche Kontaktlinsen 2 Wochen und harte Kontaktlinsen 3 Wochen vor der Voruntersuchung nicht mehr tragen!

: Ca. 1.5 Stunden

: CHF 350

: Hier erfahren Sie, welches Augenlaserverfahren bzw. Linsenverfahren für Sie am ehesten in Frage kommt

augenlasern-teufen-behandlungsverlauf
augenlasern-teufen-behandlungsverlauf

Augenoperation

Die Augenoperation stellt den Tag des eigentlichen Eingriffs dar. Wir empfehlen, an diesem Tag mit einer Begleitperson zu erscheinen, da Sie nach der Behandlung Tätigkeiten wie das Autofahren nicht mehr selbst ausführen können. Nach örtlicher Betäubung Ihrer Augen führen wir die im Vorfeld vereinbarte Behandlung, beispielsweise mittels Augenlaser oder durch Implantation von Linsen, durch. Mit Hilfe eines Mikroskops wird dabei jeder Schritt exakt mitverfolgt. Nach der Behandlung erhalten Sie Augentropfen und weitere Medikamente sowie eine freundliche, umfassende Betreuung.

: Wenige Minuten

: Siehe Kostenübersicht

: Korrektur Ihrer Fehlsichtigkeit

Mehrere Nachkontrollen

Bereits am Folgetag findet eine Nachkontrolle statt, die Sie unbedingt wahrnehmen sollten. Im Rahmen dieser Kontrolle überprüft unser Team, ob die Augenlaserbehandlung oder das Einsetzen der neuen Linsen erfolgreich verlaufen ist. Komplikationen, beispielsweise die Entzündung des Auges oder eine schlechte Position des zurückgeklappten Flaps, werden so schnell erkannt und lassen sich direkt korrigieren. Mit der Nachkontrolle am Folgetag tragen Sie somit zur eigenen Sicherheit bei und leisten den wichtigsten Beitrag, dauerhaft mit Ihrem Ergebnis Ihrer Augenoperation zufrieden zu sein.

: Einige Minuten

: Kostenlos

: Dient zu Ihrer eigenen Sicherheit

augenlasern-teufen-behandlungsverlauf
augenlasern-teufen-behandlungsverlauf

Monatskontrolle

Neben der Nachkontrolle am Folgetag empfehlen wir zwei weitere Kontrolltermine einen Monat und drei Monate nach Ihrem Eingriff. Während bei der ersten Nachuntersuchung je nach Patient noch leichte Schmerzen und eine schwankende Sehfähigkeit vorliegen, ist bei den Folgeterminen von einem stabilen Zustand Ihrer Augen auszugehen. Hier zeigt sich, ob die Augenlaserbehandlung oder das Implantieren einer Linse langfristig den gewünschten Erfolg gebracht hat. Beim Eindruck von Komplikationen in der Zwischenzeit nehmen Sie Kontakt auf, damit wir diese kostenlos korrigieren können.

: Einige Minuten

: Kostenlos

: Dient zu Ihrer eigenen Sicherheit

Kontaktieren Sie uns

Melden Sie sich jetzt an für den kostenlosen Kurzcheck! Er nimmt nur 15 Minuten in Anspruch und prüft, ob Sie für diese Behandlung geeignet sind oder nicht.




Augenklinik Teufen

Gremmstrasse 17
CH-9053 Teufen AR

Jetzt Route planen

Rufen Sie unsere Hotline an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Termin vereinbaren

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 07:30–12:00 Uhr und 13:30–17:30 Uhr, sowie nach Vereinbarung!

Google Bewertung
4.7