Augenlasern beim führenden Experten

Augen lasern mit LASIK – Der Klassiker unter den Augenlasermethoden

LASIK kurz und knapp

LASIK gehört zu den ersten Methoden beim Augen lasern überhaupt, die heute zu den weltweit am häufigsten angewendeten Verfahren gehört. Das Akronym steht für «Laser in situ Keratomileusis», was den lateinischen Fachausdruck für das Abtragen von Hornhautgewebe im menschlichen Auge darstellt. Für das Verfahren wird ein Messer mit mikroskopisch feiner Klinge eingesetzt, die ein absolut präzises Abtragen der Hornhaut zusichert. Im Unterschied zu anderen, etablierten Verfahren wird hiernach mittels Laser nicht an der Oberfläche des Auges, sondern in dessen Inneren operiert.

Das LASIK-Verfahren ist grundsätzlich für alle Arten von Fehlsichtigkeit geeignet, die sonst mit einer Brille oder Kontaktlinsen ausgeglichen werden. Die Methode wurde über die Jahrzehnte weiterentwickelt und hat Alternativen wie Femto LASIK hervorgebracht, bei der nicht mehr mit einem mechanischen Messer gearbeitet wird. Im Bereich der refraktiven Chirurgie ist das LASIK-Verfahren jedoch weiterhin die wichtigste Operationsart, um Fehlsichtigkeiten zu beseitigen. Wie bei allen Verfahren ist die Eignung für individuell vorliegende Dioptrien-Werte zu überprüfen.

Femto LASIK – Die Weiterentwicklung von LASIK

Die Femto LASIK ist die modernste Weiterentwicklung der LASIK Augenlaser Methode. Im Gegensatz zur LASIK erfolgt der Schnitt an die Hornhaut bei der Femto LASIK nicht manuell mit einem Skalpell, sondern mit dem hochpräzisen Femtosekundenlaser. Die Konsequenz sind äusserst hochpräzise Schnitte an der Hornhaut und damit einhergehend schonendere Ergebnisse, da weniger Hornhaut abgetragen wird. Ausserdem können die Risiken des Skalpells vollständig vermieden werden. Aus diesen Gründen führen wir in unserer Augenklinik nur noch die Femto LASIK durch.

Wichtige Informationen im Überblick

Technologie:Skalpell (manuell) + Excimer Laser
Dauer:20 Minuten
Arbeitsfähig:Am nächsten Tag
Schmerzen:Ca. 1 Tag nach der OP
Endgültige Sehkraft:1-3 Monate
Risiken:Mechanischer Lentikel/Flap-Schnitt
Anwendung:Nein
Kosten (pro Auge):CHF 1900

Download LASIK

Eine Übersicht zur Augenlasermethode LASIK in Printform finden Sie hier: LASIK – Augenklinik Teufen

Eine Übersicht zur besseren Augenlasermethode Femto LASIK in Printform finden Sie hier: Femto LASIK – Augenklinik Teufen

Anwendungen

  • Kurzsichtigkeit bis -8,00 Dptr.
  • Weitsichtigkeit bis +5,00 Dptr.
  • Hornhautverkrümmung bis +5,00 Dptr.
  • Behandlung von Alterssichtigkeit möglich
  • Keine Anwendung bei relativ dünner Hornhaut
  • In Kombination mit Wellenfrontbehandlung möglich

Preis

  • Kurzcheck: Kostenlos
  • Voruntersuchung: CHF 350
  • LASIK: CHF 1900 (pro Auge) oder
  • Femto LASIK: CHF 1950 (pro Auge)
  • Total: 
    • LASIK-Verfahren: LASIK + Voruntersuchung: CHF 4150 (für beide Augen) oder
    • Femto LASIK-Verfahren: Femto LASIK + Voruntersuchung: CHF 4250 (für beide Augen)
  • Studierender/Lernender? Falls ja, dann profitieren Sie von 10% Rabatt auf das Augenlasern! Mehr dazu erfahren Sie hier.

Vorteile

Bei allen Augenlaser- und Linsenverfahren profitieren Sie u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Sehr breites Behandlungsspektrum, auch über den einzelnen Eingriff hinaus
  • Mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Augenchirurgie und Augenheilkunde
  • Beste Preise in der Ostschweiz!
  • Alle Nachkontrollen (inkl. Medikamente) sind innerhalb von 3 Monaten im Preis inbegriffen
  • Falls Sie mit Ihrer Augenlaseroperation unzufrieden sind, korrigieren wir Ihre Augen (innerhalb von 3 Monaten) kostenlos nach, bis Sie zufrieden sind!
  • Anwendung nur wissenschaftlich bewiesenen Behandlungsmethoden und Verfahren
  • Anwendung nur weltweit modernster Lasergeräte, Linsenimplantate und Behandlungsmethoden
  • Verabreichung bester und bewährtester Medikamente
  • 10% Augenlaser Rabatt für Lernende und Studierende
  • Finanzierungsmöglichkeiten (CashMed)

Wie genau läuft die LASIK-Behandlung ab?

Im Vorfeld der Behandlung ist exakt abzuklären, welche Sichtschwäche vorliegt und in welchem Umfang eine Behandlung bei der Beseitigung der Fehlsichtigkeit weiterhilft. Am Tag der OP werden die Augen des Patienten mittels Augentropfen lokal betäubt und die Lider fixiert. Dies verläuft vollkommen schmerzfrei und wird vom Patienten nicht als störend empfunden. Sobald die Betäubung wirkt, setzt der Arzt ein Mikropräzisions-Skalpell an und erzeugt einen feinen Deckel in der Hornhaut mit 0,1 Millimetern Dicke. Dieser angeschnittene Deckel an der Frontseite des Augapfels wird vorsichtig zurückgeklappt.

Nun kommt der computergesteuerte Augenlaser zum Einsatz, der die freigelegte Hornhaut ungehindert erreicht und die gewünschte Neuformung durchführen kann. Der Chirurg begleitet diesen Prozess gewissenhaft und stellt über ein Mikroskop fest, ob die Behandlung nach den gewünschten, präzisen Vorgaben verläuft. Sobald der Excimer-Laser seine Arbeit beendet hat, wird die zurückgeklappte Hornhautschicht wieder über das Auge gelegt. Diese verbindet sich innerhalb weniger Tage erneut mit der unterliegenden Hornhaut und wächst als natürliche Schutzschicht des menschlichen Auges zusammen. Für den unmittelbaren Schutz Ihrer Augen nach der Operation erhalten Sie nach dem Augenlasern spezielle Kontaktlinsen. Diese werden einen Tag nach der Augenlaserbehandlung wieder herausgenommen – die Behandlung ist vollendet!

Schritte bei der LASIK Behandlung

Lasek Behandlung in Teufen Schweiz

1. Vorbereitung

Ihr Gesichtsbereich muss zuerst desinfiziert werden, bevor wir Ihnen Augentropfen verabreichen, um Ihre Augen lokal zu betäuben. Danach fixieren wir Ihre Lider mit einem Fixationsring. Ganz wichtig ist dabei, dass Sie Ihre Augen während der gesamten Augenoperation immer an den grünen Punkt fixieren. Der erste Schritt erfolgt vollkommen schmerzlos, Sie spüren dabei gar nichts.

Lasek Behandlung in Teufen Schweiz

2. Öffnung des Flaps mit dem Skalpell

Bei der LASIK-Behandlung schneidet der Augenchirurg im nächsten Schritt mit Hilfe des Mikropräzisionsskalpells (Mikrokeratom) einen ultradünnen Schnitt in Ihre Hornhaut, um einen dünnen Deckel (Flap) zu erzeugen, der dann zurückgeklappt wird. Dadurch wird die untere Schicht der Hornhaut frei. Bei diesem Schritt fühlen Sie einen ganz minimen Druck am Auge.

Lasek Behandlung in Teufen Schweiz

3. Korrektur mit dem Excimer-Laser

Jetzt kommt unser computergesteuerter Excimer-Laser (SCHWIND AMARIS) zum Einsatz. Dieser korrigiert und formt Ihre Hornhaut neu. Ihre Fehlsichtigkeit wird hier ausgeglichen. Der Laser-Einsatz geschieht geräuschlos. Eventuell riechen Sie dabei den Geruch Ihrer Hornhaut.

Lasek Behandlung in Teufen Schweiz

4. Aufsetzen einer Kontaktlinse

Der Flap wird anschliessend wieder zurückgeschoben. Auf die operierte Hornhaut wird eine Kontaktlinse angebracht. Diese schützt Sie vor externen Einflüssen und sollte so die nächsten Stunden zu Ihrer Sicherheit dienen. Die aufgetragene Kontaktlinse wird am Folgetag der Augenlaser-Behandlung wieder entfernt. That’s it!

Behandlungsablauf

Weitere Informationen zum Behandlungsablauf finden Sie hier.

Vorteile der LASIK Behandlung:

  • Schnelle Heilungszeit
  • Schnelle Erholung
  • Kleineres Risiko der Vernarbung
  • Geringes Risiko der Hornhauttrübung
  • Wenig postoperative Beschwerden

Nachteile der LASIK Behandlung:

  • Korrektur ist limitiert wegen notwendiger Hornhautdicke
  • Selten: Schnittkomplikationen und entzündliche Reaktionen
  • Extrem selten: Ektasie der Hornhaut

Erfolg oder Misserfolg sind im Wesentlichen abhängig von:

  • Korrekten Messungen
  • Einer korrekt gestellten Diagnose
  • Der operativen Erfahrung des Augenarztes
  • Dem richtigen Laser
  • Der postoperativen Nachsorge

Mögliche Risiken einer LASIK Behandlung:

Informationen über die allgemeinen Risiken einer Augenlaseroperation finden Sie hier.

Kontaktieren Sie uns

Melden Sie sich jetzt an für den kostenlosen Kurzcheck! Er nimmt nur 15 Minuten in Anspruch und prüft, ob Sie für diese Behandlung geeignet sind oder nicht.




Augenklinik Teufen

Gremmstrasse 17
CH-9053 Teufen AR

Jetzt Route planen

Rufen Sie unsere Hotline an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Termin vereinbaren

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 07:30–12:00 Uhr und 13:30–17:30 Uhr, sowie nach Vereinbarung!

Google Bewertung
4.7